Kategorie: Ratssitzungen

480.000 Euro Straßenausbaubeiträge für die B214

Ausbau der B 214 im 2. Bauabschnitt Am 29.04.2019 um 19:00 Uhr findet eine Gemeinderatssitzung statt. Es geht unter anderem um den Ausbau der B214. Gemeint ist der sog. 2 Bauabschnitt von der Schulstraße bis zum Ortsausgang Richtung Overgönne. Die Sitzung ist öffentlich. Der Baubeginn wurde nun mit Juni 2021 angegeben. Die Bauzeit beträgt ca.

Unsere Resolution wurde angenommen

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in ganz Niedersachsen In der Sitzung vom 25.03.2021 hat der Gemeinderat Wietze unserer Resolution zur Abschaffung der Straßenbaubaubeiträge in ganz Niedersachsen zugestimmt. Die Gemeinde Wietze reicht jetzt die Resolution bei der niedersächsischen Landesregierung ein. Wenn diese Resolutionen im Landtag angenommen und umgesetzt wird, wäre das für uns und alle anderen Gemeinden die

Wichtige Sitzung des Gemeinderats am 25.03.2021

Liebe Wietzer, am Donnerstag, den 25.03.2021, abends um 19:00 Uhr findet im neuen Rathaus eine Sitzung des Gemeinderats statt. Wichtige Tagesordnungspunkte : Die Resolution unserer BI zu Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in ganz Niedersachsen Antrag der SPD-Fraktion zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Wietze Es geht um die vom Vorstand unserer BI eingebrachte Resolution zur Abschaffung der Straßenausbauträge

Wichtige Sitzung des Finanzausschusses am 04.03.2021

Liebe Nachbarn, am Donnerstag, den 04.03.2021, abends um 19:00 Uhr findet im neuen Rathaus eine Sitzung des Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses statt. Wichtiger Tagesordnungspunkt : Refinanzierungsmöglichkeiten zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung Es geht unter anderem um  den Bericht der Verwaltung zum Ergebnis ihrer Prüfung der Refinanzierungsmöglichkeiten zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung. Diese Beauftragung der Verwaltung zur Prüfung wurde

Straßenerhaltungsmanagement in Wietze

Straßenerhaltungsmanagement in Wietze Einleitung Heute möchten wir die Wietzer Bürger darüber informieren, dass schon seit vielen Jahren der Gemeinderat sowie der Bürgermeister Herr Klußmann sich mit dem Thema systematischer Erhalt der Straßen beschäftigt haben. Zum besseren Verständnis der Historie des Straßenerhaltungsmanagement haben wir Auszüge aus Protokollen der Ratssitzungen, sowie des Infrastrukturausschusses für Sie zusammengestellt. Bitte

Sitzung des Gemeinderats am 21.01.21

Liebe Nachbarn, am Donnerstag, den 21.01.21, abends um 19:00 Uhr findet im neuen Rathaus eine Gemeinderatssitzung statt. Es geht unter anderem um  : Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2021 Finanzplan und Investitionsprogramm für den Zeitraum 2021 – 2024 Im Haushaltsplan und im Finanzplan ist für den Kronsweg für 2021 eine Investition in Höhe von 1,08 Mio €, 

Rat beschließt Prüfung der Refinanzierungsmöglichkeiten zur Abschaffung der Stabs

Auf der Sitzung des Gemeinderates Wietze vom 17.12.20,  wurde von der Fraktion B’90 / Die Grünen der Tagesordnungspunkt zur Prüfung von Refinanzierungsmöglichkeiten zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung zur Abstimmung  Gemeinderates eingebracht. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Damit wurde der erste Schritt zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge getan. Die Verwaltung der Gemeinde Wietze wird jetzt ein oder mehrere

Sitzung des Gemeinderats am 17.12.20

Liebe Nachbarn, am Donnerstag, den 17.12.20, abends um 19:00 Uhr findet im neuen Rathaus eine Gemeinderatssitzung statt. Es geht unter anderem um  : Erhöhung der Straßenreinigungsgebühren Bebauungsplan und Erschließungsbeiträge rund um das  „Gewerbegebiet Industriestraße“, mit den Straßen „Vor den Teerkuhlen“, „Im Gewerbegebiet“ und „Reihernweg“. Ratsbeschluß zur : „Beauftragung der Verwaltung zur „Prüfung von Refinanzierungsmöglichkeiten zur

Sitzung des Finanzausschuss am 10.12.20

  Liebe Nachbarn,  ich möchte Sie informieren, dass am Donnerstag, den 10.12.20, abends um 19:00 Uhr im neuen Rathaus eine Sitzung des Finanz-  und Rechnungsprüfungsausschuß stattfindet. Es ist gut möglich, dass der Ausbau Kronsweg sowie Poggenpaulsweg zur Sprache kommen.  Es wäre gut, wenn möglichst viele unserer Mitstreiter an dieser öffentlichen Sitzung teilnehmen könnten, denn wir