Monat: Mai 2021

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Landkreis Celle geplant

  Vorschlag der FDP Celle Der Vorschlag der Celler FDP lautet : Gemeinden die keine Straßenausbaubeiträge erheben, erhalten über die Kreisumlage eine Pauschale, die die entgangenen Einnahmen ausgleicht. Damit wären die Bürger entlastet und die Sanierung der Straßen würde von allen Bürgern gleichermaßen finanziert werden. Dazu schrieb die Cellesche Zeitung in Ihrer Ausgabe vom 22.

300.000 Euro Straßenausbaubeiträge für die Bungerstraße in Wienhausen

Bungerstraße in Wienhausen In Wienhausen soll die Bungerstraße saniert werden. Die Gemeinde veranschlagt die Kosten auf 400.000 Euro. Die Straße ist als Anliegerstraße eingestuft. Das bedeutet 75 % Stabs für die Anlieger. Also müssen die Anlieger 300.000 Euro aufbringen. Die Bürger protestieren gegen diese hohen Beiträge und verlangen die Abschaffung der Straßenausbaubeitrage. Am 06.05.2021 schrieb